Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Beratung bei Unternehmenstransaktionen

Weiterentwicklung durch Kauf oder Fusion

Zugang zu Technologien, Eintritt in Märkte, Erweiterung der Wertschöpfungskette oder Economies of Scale: Es gibt vielfältige Gründe für den Kauf eines Unternehmens, von Unternehmensteilen oder für die Fusion zweier Unternehmen. Unabhängig vom Anlass ist es wichtig zu wissen, ob das gekaufte Unternehmen oder der Fusionspartner auch den Erwartungen hinsichtlich Chancen und Risiken entspricht und welcher Preis angemessen ist.

Trennung von Randaktivitäten oder Bereichen mit mangelhafter Rendite

Veränderungen der Märkte, technologischer Fortschritt, Make or Buy-Entscheidungen, Globalisierung, Branchenkonsolidierungen u.a. können Auslöser für den Verkauf von Unternehmen oder Geschäftsfeldern sein. Renditevorgaben des Managements können nicht immer von allen Bereichen eines Konzerns erfüllt werden. Handelt es sich dabei um Nicht-Kernaktivitäten ist die finale Entscheidung oft der Verkauf.

Regelung der Nachfolge

In gesellschaftergeführten Familienunternehmen stellt sich mit dem Generationswechsel, aber auch aus anderen Gründen zu gegebener Zeit die Frage der Nachfolge. Als grundsätzliche Möglichkeiten bieten sich die Nachfolge in der Familie, der Verkauf an das Management (MBO/MBI), strategische Investoren, Finanzinvestoren oder auch ein Börsengang (IPO) an.

Unsere PKF Transaction Services

Wesentliche Voraussetzungen für erfolgreiche Unternehmenstransaktionen sind tiefe Kenntnis der Prozesse und umfassendes Detailwissen in den unterschiedlichen Teilaspekten wirtschaftlicher, steuerlicher, finanzieller und rechtlicher Natur.

Ob Carve-Out-Support, M&A-Beratung oder Kaufpreisermittlung, ob Sell Side oder Buy Side: Unsere PKF-Transaktionsexperten begleiten Sie durch diese Prozesse, weisen Sie auf Risiken hin und erarbeiten für Sie individuelle Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Best Practice Beispiel

Hier stellen wir Ihnen ein Projekt aus unserer Transaktionsberatung vor:

Umfassende Begleitung eines Carve-out in der Telekommunikationsbranche

Nach der Entscheidung unseres Mandanten, einen Konzern-Geschäftsbereich mit Umsatzerlösen von mehr als 2 Mrd. Euro zu verkaufen, war es die vordringlichste Aufgabe, ihm schnell und unbürokratisch ein schlagkräftiges, internationales Team zur Seite zu stellen.

Die interdisziplinär arbeitenden Experten aus dem Transaktionsteam konnten ihn in allen Phasen des Verkaufsprozesses zielgerichtet unterstützen.

Herausforderung war zunächst die kurzfristige Erstellung eines IFRS Stand-alone-Konzernabschlusses mit knapp 100 Konzerngesellschaften sowie die gezielte Datenaufbereitung für die Due Diligence-Teams verschiedener Kaufinteressenten. Weiter zählten die Betreuung rund um den Datenraum und die Unterstützung bei den Vertragsverhandlungen sowie die Erstellung von Verkaufspreismodellen zu unseren Aufgaben.

Im Rahmen des Post Closing wurden verschiedenste Tätigkeiten ausgeführt, um den Verkaufsprozess erfolgreich abzuschliessen. Durch den Einsatz eines integrierten Teams ist es uns gelungen, den Verkaufsprozess ganzheitlich und effizient abzuwickeln.

Unsere Partner aus der Transaktionsberatung

Alexander Paul
München

Kontakt:
  • Maximilianstrasse 27
    80539 München

    Telefon: +49 89 29032 - 0
    Telefax: +49 89 29032 - 133

Sebastian Wohldorf
München

Kontakt:
  • Maximilianstrasse 27
    80539 München

    Telefon: +49 89 29032 - 0
    Telefax: +49 89 29032 - 133

Einen Überblick über unser Beratungsangebot Corporate Finance erhalten Sie in unserer Broschüre:

Jetzt herunterladen

Unsere Publikationsreihe "PKF Spezial" enthält viele Ausgaben zum Themenfeld Corporate Finance. Hier gehts zum Archiv:

PKF Spezial Archiv


PKF Industrie- und Verkehrstreuhand GmbH – Ihr Partner für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in München!

Zurück zum Seitenanfang